Unsere Hunde

Detailansicht
  • Status: hat ein Zuhause
  • Rasse:Labradormix
  • Alter:7 Jahre und 0 Monate
  • Geschlecht:männlich
  • Größe:mittel-groß
  • Adoptionsgebühr: 300,00 €
  • Share this:
Lolo

Charakter

Lolo ist ein lieber Labradormix-Rüde, der endlich seine Familie sucht. Lolo lebt seit einigen Wochen in seiner Pflegestelle im Saarland.
Er ist sehr verträglich mit Rüden und Mädchen und liebt es, zu spielen. Er ist sehr souverän und ein toller Begleiter für andere Hunde. Lolo ist außerdem verträglich mit Katzen.
Mit Menschen ist Lolo ein wahrer Sonnenschein, stets lustig, fröhlich und verspielt. Aber auch Kuscheleinheiten liebt er sehr. Auch mit Kindern ist Lolo sehr lieb und vorsichtig.
Lolo ist sehr aktiv und braucht viel Bewegung, genießt aber ebenso seine Ruhephasen. Er ist sehr intelligent und lernwillig.
Lolo wurde positiv auf Leishmaniose getestet und wird seitdem mit Alopurinol behandelt. Bei der Leishmaniose handelt es sich um eine Infektionserkrankung, die durch Parasiten übertragen wird. Bei früher Erkennung und entsprechender Therapie sowie Ernährung können Hunde ein beschwerdefreies Leben führen. Symptome hat Lolo keine, bis auf wenige kahle Stellen am Ohr. Ansonsten ist sein Fell sehr schön und dicht.
Lolo ist eine unkomplizierte Fellnase, die es liebt, ihre Zweibeiner zu begleiten. Er ist der perfekte Familienhund und als Ersthund geeignet. Für Lolo wünschen wir uns eine aktive und liebevolle Familie, die ihn fördert und ihm ein geborgenes Zuhause schenkt. Ein Haus mit Garten wäre wünschenswert, da Lolo das Relaxen im Garten liebt.

Sonstiges

Herkunft: Spanien
Aufenthaltsort: Deutschland
Schulterhöhe: 45cm
Geschätztes Geburtsdatum: 01.04.2014

Gesundheitsinfo

Lolo wurde positiv auf Leishmaniose getestet (Wert: 1.35; Normwert: 0.55) und wird seitdem mit Alopurinol behandelt. Seit seiner letzten Analyse sind die Werte besser geworden (vorher 2.2). Bei der Leishmaniose handelt es sich um eine Infektionserkrankung, die durch Parasiten übertragen wird. Bei früher Erkennung und entsprechender Therapie sowie Ernährung können Hunde ein beschwerdefreies Leben führen. Symptome hat Lolo keine, bis auf wenige kahle Stellen am Ohr. Ansonsten ist sein Fell sehr schön und dicht.